Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?

Ziel der Ergotherapie ist das Erlangen noch nicht erworbener oder Wiedererlangen verloren gegangener körperlicher, geistiger und sozialer Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit.

Ergotherapie begleitet, unterstützt und befähigt Menschen aller Altersgruppen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind. Auf Basis einer differenzierten Befunderhebung werden für die, gemeinsam mit dem Patienten und dessen Angehörigen ausgewählten Ziele, der Behandlungsplan erstellt und die entsprechenden Behandlungsmethoden und Medien ausgewählt.

Die Ergotherapie findet ihren Einsatz bei Kindern und Erwachsenen in den Bereichen:


Ergotherapie ist in Deutschland ein anerkanntes Heilmittel und kann vom Arzt verordnet werden.