Linkshänderberatung

Warum braucht man diese Beratung?

Die Linkshänderberatung bietet sich für Menschen an, die bevorzugt ihre linke Hand, insbesondere für Tätigkeiten, wie  z. B. zum Schreiben oder Werfen, nutzen. Wird die dominante Hand eines Kindes frühzeitig erkannt und unterstützt, können sich die feinmotorischen Fähigkeiten altersgerecht entwickeln.

Die Händigkeitsdiagnostik wird durchgeführt wenn der Handgebrauch bei feinmotorischen Aktivitäten (wie Essen, Malen, Scheiden, Schreiben) wechselt. Die Diagnostik kann ab zirka dem 4. Lebensjahr durchgeführt werden.

Angebote:

  • Linkshänderdiagnostik
  • Einschätzung der feinmotorischen Entwicklung in Bezug auf die Vorbereitung für die Schule
  • Feinmotoriktraining und Beratung der Eltern und des Kindes